Der Kulturverein Alte Kirche Bürgeln stellt die Weichen für die anstehende Sanierung

Auf seiner gut besuchten Jahreshauptversammlung stellte am 5. April 2019 der Kulturverein Alte Kirche Bürgeln e. V. die Weichen für die Sanierung des Gebäudes. Im Jahr 2019 stehen Fassade und Dachgeschoss an. Die Kosten werden voraussichtlich rund € 205.000.- betragen und sind durch Zuschüsse gedeckt. Die Ausschreibungen laufen. Ab Mai sollten die Baumaßnahmen beginnen. Regelmäßiger Kontakt zu den Anliegerinnen und Anliegern rund um die Alte Kirche ist Vorstand und Mitgliedern des Kulturvereins ein wichtiges Anliegen. Ortsvorsteher Jörg Block wird sich persönlich dieser Aufgabe widmen.

Im Lauf des Jahres 2020 wird die Sanierung von Chorraum, Kirchenschiff und Empore in Angriff genommen. Dazu zählen auch Strom, Heizung, Glockenarbeiten und die Konservierung der Wandmalereien. Die Entscheidungen müssen je nach Baufortschritt und den dabei gewonnenen Erkenntnissen schrittweise getroffen werden. Der Vorstand des Kulturvereins hat dafür eine Baubegleitung eingerichtet.

Auch die mit rund € 203.000.- veranschlagte Innenrenovierung ist bereits weitgehend durch Zuschüsse abgesichert. Alles Notwendige kann auch finanziert werden. Selbstverständlich wird es Wünsche für die Ausgestaltung geben, die zusätzlich Kosten verursachen. Farbwünsche für Innenraum und Empore, Wiederherstellung der Glocken und Aufbau des legendären „Pfarrställchens“ neben der Kanzel können ebenso ins Geld gehen wie die Behebung noch verborgener Bauschäden und die Bearbeitung unerwarteter historischer Befunde. Deshalb hat die Jahreshauptversammlung die Planung einer Spendenkampagne beschlossen, damit die Alte Kirche zu einem echten Schmuckstück der Gemeinde wird. Dafür gibt es schon einen beachtlichen Grundstock. Auch Erlöse aus den Konzertveranstaltungen der letzten Jahre können in die Innenrenovierung fließen.

Neuwahlen stehen im Kulturverein erst im Jahr 2020 an. Verantwortlich sind derzeit Dr. Kurt Bunke (1. Vorsitzender), Carsten Freichel (2. Vorsitzender), Christiane Merbach (Schatzmeisterin), Bettina Heiland (Beisitzerin) und Heinrich Friedrich (Beisitzer).

gez. Dr. Kurt Bunke
1. Vorsitzender

Fehlt eine Mitteilung?

Sofern eine Mitteilung fehlt, können Sie diese gerne bei der Website Redaktion einreichen. Wir werden es so schnell wie möglich veröffentlichen.

Redaktion

Tobias Grebestein | Ohmtalstraße 23 | 35091 Cölbe
Menü