resourcewww.beegvideoshd.com resourcefree porn auditioning latina doggystyled by black agent. xvideoskostenlos.net aussie couple fucking.
Der Faschingsumzug quer durch Bürgeln war nach so langer Zeit eine echte Freude für Beteiligte und Zuschauer. Foto: privat
Fasching ist in Pandemiezeiten etwas, was bei vielen heimischen Vereinen komplett ausfallen musste. So auch das traditionelle Kinderfasching des TV Schwarz-Weiß Bürgeln. Allerdings hatte sich der Vorstand um Vorsitzende Carina Möllmann in diesem Jahr gedacht: „Eine komplette Absage wollen wir eigentlich nicht. Wir überlegen uns etwas, was wenigstens den Kids im Ort eine kleine Freude macht.“

So entschloss sich der Vorstand einen Faschings-Umzug quer durch den Ort auf die Beine zu stellen – Kamelle werfen, Musik und gute Laune inklusive. Der eigentliche Termin, 20. Februar, musste allerdings verschoben werden. Die Infektionslage ließ es einfach nicht zu. So wurde der 20. März als Alternative ausgegeben und dafür geplant. Und, es war die richtige Entscheidung: das Wetter spielte mit und die Vorfreude war im Ort bereits groß.

Die einzelnen Sport-Abteilungen des TV Bürgeln stellten sich mit einigen Gästen an der Mehrzweckhalle auf, damit der Zug, ordentlich geplant, unterwegs sein konnte. „Es haben etwa 60 Personen am Umzug quer durch Bürgeln teilgenommen. Neben den Gruppen und dem Vorstand des TV, waren es der FV Bürgeln, die HUGOS aus Schönstadt und weitere Jecken-Gruppierungen“, berichtet Möllmann. „Wir haben uns besonders über die HUGOS gefreut, denn eine echte Gardeformation, die durch die Bürgelner Straßen zieht, hatten wir natürlich noch nie“, so Möllmann.

Die Begeisterung rund um die Strecke bestätigte den Machern, dass es eine gelungen Aktion war. Die Bürgelner, sowie auch Besucher von außerhalb, freuten sich über die beste Stimmung und die Kinder natürlich über die vielen Süßigkeiten. Die meisten Zuschauer – nicht nur die Kinder – an der Strecke waren ebenfalls verkleidet.

Alle Beteiligten fanden, dass es eine gelungene Veranstaltung war und Ricarda Matysza (Präsidentin der HUGOS) und Carina Möllmann waren sich einig, dass man das unbedingt wiederholen sollte – gerne auch Ortsübergreifend und mit noch mehr Vereinen aus allen Ortsteilen der Gemeinde Cölbe. Die Gemeinde hatte übrigens vorab ihr „OK“ für die Veranstaltung gegeben. Vor dem Zug liefen freiwillige Helfer, die an Kreuzungen kurz den sich nähernden Verkehr anhielten.

Der TV Bürgeln möchte sich noch bei den Sponsoren: Dickert Electronic (Schönstadt), Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Peter Löchel Hausmeisterservice (Bürgeln), Rewe Naumann (Cölbe), Autohaus Schwitalla (Marburg), Malermeister Norbert Lange (Bürgeln), Spielwaren Sulzer (Marburg) sowie der Gärtnerei Pfeiffer (Cölbe) für die Unterstützung bedanken.