resourcewww.beegvideoshd.com resourcefree porn auditioning latina doggystyled by black agent. xvideoskostenlos.net aussie couple fucking.

Der Ortsbeirat hat ein weiteres Projekt in Eigenleistung umgesetzt: Die Bänke und der Tisch unter dem großen Ahornbaum an der Bachwiese sind wieder aufgehübscht und laden zum Verweilen ein.

Bereits im Herbst 2021 hatte der Ortsbeirat beschlossen die Sitzgelegenheiten zu sanieren. Die Bretter waren verfault und die Gestelle der Bänke nicht mehr ansehnlich.

Selina Schwick als Fachfrau im Holzgewerbe kümmerte sich um die richtigen Bretter und sorgte zudem für den fachgerechten Aufbau der Bänke. Es wurde geschraubt, gebohrt, gehämmert und gepinselt…

Versehen mit frischer Metallschutzfarbe erstrahlen auch die Gestelle der Bänke wieder neu – frisch gestrichen von Ortsvorsteher Sebastian Reichel, der auch die Farbe an die neuen Bretter brachte. Beim Montieren und Verschrauben war zudem Ortsbeirats-Mitglied Patrick Schwick mit am Werk.

Der Tisch an der Bachwiese wurde von Kerstin Jung (stellv. Ortsvorsteherin) und Beate Jäger-Becker (Mitglied Ortsbeirat) ordentlich gereinigt, der Metallring ebenfalls mit frischer Farbe versehen und ein paar Löcher im Boden mit Feinsplitt aufgefüllt. Mit dabei und geholfen hatte zudem auch Ursula Geisel, deren Mann damals die ursprüngliche Sitzecke an der Bachwiese geplant und gebaut hatte. Sie hat sich sehr über die Renovierung der Bänke und des Tischs gefreut.

Frisch gestärkt von Kaffee und Gebäck machte sich die Arbeit fast von alleine und die fleißigen Helfer hatten viel Spaß beim Werkeln.

Erster Gast beim Testen der neuen Bänke war Bürgermeister Dr. Jens Ried - wobei hinsetzen hier noch nicht wirklich möglich war. Foto: privat